Der offene Immobilienfonds „Swiss Life REF (DE) European Living“ erwirbt Bestandsobjekt in Dresden

Der „Swiss Life REF (DE) European Living“ investiert in das über 10.000 Quadratmeter große Objekt „Behringold“ in unmittelbarer Nähe zum Dresdener Stadtzentrum.

Swiss Life Asset Managers Deutschland hat das Bestands-objekt „Behringold“ mit einer Gesamtmietfläche von rund 10.800 Quadratmetern in Dresden erworben. Das Gebäude wird in den Offenen Immobilienpublikumsfonds „Swiss Life REF (DE) European Living“ eingebracht, der in Deutschland exklusiv von der Deka Immobilien vertrieben wird. Zum Besitzübergang geht das Objekt in das Asset Management von Swiss Life Asset Managers Deutschland über. Die Liegenschaft wurde von einer Tochtergesellschaft der Heitman LLC (Heitman), einem weltweit tätigen Immobilien-Investmentmanager, veräußert.

Das 2019 errichtete Gebäude befindet sich im Carré um die Behringstraße 53-57, Löbtauer Straße 58-62 und Altonaer Straße 10 in Dresden. Die nahezu vollvermietete, neuwertige Anlage „Behringold“ umfasst 148 Wohneinheiten in fünf Voll- sowie zwei Staffelgeschossen mit einer durchschnittlichen Wohnungsgröße von circa 70 Quadratmetern und zum Großteil 2-3 Zimmern. Zusätzlich umfasst das Objekt 116 Parkplätze sowie zwei kleinere Gewerbeeinheiten. Der Gebäudekomplex verfügt über einen verkehrsbefreiten, begrünten Innenhof inklusive großzügiger Spiel- und Freizeitfläche.

Die Stadt Dresden weist eine positive Bevölkerungsprognose auf und bietet eine gute wirtschaftliche Basis sowie eine vitale Universitäts- und Forschungsinfrastruktur. Die Wohnanlage ist zentral gelegen und befindet sich rund 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Sie ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und verfügt über eine vielfältige Infrastruktur in der näheren Umgebung. Hierzu gehören unter anderem Supermärkte, Einzelhändler, Schulen und Bürogebäude.

„Das Objekt ‘Behringold’ passt ideal in das Ankaufsprofil des ‘Swiss Life European Living’. Das nahezu vollvermietete Neubau-Objekt konnte sich seit der Fertigstellung Ende 2019 am Markt etablieren und bietet modernen und ‘bezahlbaren’ Wohnraum für eine breite Zielgruppe am Standort Dresden. Wir freuen uns sehr, dass wir neben Leipzig nun auch in Dresden, der Landeshauptstadt von Sachsen, investiert sind“, sagt Viktoria Hoffmann, Fondsmanagerin des „Swiss Life REF (DE) European Living“.

„Besonders charmant an dem Objekt sind zudem die hohe bauliche Qualität und die Größe, die eine effiziente Bewirtschaftung ermöglicht“, betont Johannes Schmidt als zuständiger Transaktions-Manager bei Swiss Life Asset Managers Deutschland.

Das Objekt „Behringold“ in Dresden © CBRE GmbH

Weitere Informationen zum „Swiss Life REF (DE) European Living“:
Der „Swiss Life REF (DE) European Living“ ist ein Offener Publikumsfonds für Privatanleger in Deutschland mit Wohnimmobilien in Europa. Er wird von der Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH aufgelegt und verwaltet. Der Vertrieb erfolgt exklusiv über die Deka. Mit seiner Anlagestrategie geht der „European Living“ auf die steigende Nachfrage nach Wohnraum in europäischen Metropolregionen und attraktiven Ballungsgebieten ein. Der Anlagefokus richtet sich dabei auf Wohnobjekte in Regionen mit positiver demografischer und wirtschaftlicher Entwicklung. Neben den klassischen Wohnformen werden auch moderne Wohnformen wie Mikroapartments, Service-, Senioren- und Studentenwohnen berücksichtigt.

Hinweis:
Der vollständige Fondsname lautet „Swiss Life REF (DE) European Living“. Mehr zum Swiss Life European Living unter: https://www.deka.de/privatkunden/produkte/fonds/immobilienfonds/swiss-life-european-living

Auskunft

Communications, Swiss Life Asset Managers, Deutschland
Stephan Pacho 
Phone +49 69240031 447
stephan.pacho(at)swisslife-am.com 

www.swisslife-am.com

Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers verfügt über 160 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlagephilosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Damit schaffen wir die Grundlage, auf der unsere Kunden solide und langfristig planen können – selbst bestimmt und finanziell zuversichtlich. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch Drittkunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland, in Luxemburg und Großbritannien zugänglich.

Per 30. Juni 2021 verwaltete Swiss Life Asset Managers EUR 250,3 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über EUR 90,2 Milliarden für das Anlagegeschäft für Drittkunden. Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers ein führender Immobilien-Manager1 in Europa. Von den insgesamt EUR 250,3 Milliarden verwalteten Vermögen, sind EUR 74,6 Milliarden in Immobilien investiert. Zusätzlich bewirtschaftet Swiss Life Asset Managers gemeinsam mit Livit insgesamt EUR 26,3 Milliarden an Liegenschaften. Total resultierten per Ende Juni 2021 somit verwaltete Immobilien im Wert von rund EUR 100,9 Milliarden.
Swiss Life Asset Managers beschäftigt über 2400 Mitarbeitende in Europa.

Selbstbestimmtes Leben
Swiss Life unterstützt Menschen dabei, ein selbst bestimmtes Leben zu führen und zuversichtlich in die Zukunft blicken zu können. Dieses Ziel verfolgt auch Swiss Life Asset Managers: Wir denken langfristig und handeln verantwortungsbewusst. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung entwickeln wir zukunftsorientierte Anlagelösungen. So unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre langfristigen Anlageziele zu erreichen. Dies wiederum hilft ihren Kunden, damit sie langfristig planen und selbst bestimmt handeln können.

1 INREV Fondsmanager-Umfrage 2021 (verwaltete Vermögen per 31.12.2020)