Swiss Life Asset Managers erwirbt „Das Herzog“ und „Leo am Park“ in Wien

Die beiden Wohnimmobilien werden Teil des Portfolios des Offenen Immobilienfonds «Swiss Life European Living»

Swiss Life Asset Managers in Deutschland hat im Rahmen von zwei Share Deals die beiden Wohnobjekte «Das Herzog» und «Leo am Park» in Wien erworben. Beide werden in den Offenen Immobilienpublikumsfonds »Swiss Life REF (DE) European Living» eingebracht, der in Deutschland exklusiv von der Deka Immobilien vertrieben wird.

Das sechsgeschossige Neubauwohnungsprojekt «Das Herzog» in der Erzherzog-Karl-Straße 176 in Donaustadt, dem 22. Bezirk Wien, bietet eine Gesamtmietfläche von 7.243,49 m² und umfasst insgesamt 147 effiziente und hochwertig ausgestattete Wohnungen mit einer Größe zwischen 36 m² und 81 m², eine bereits langfristig vermietete Gewerbefläche im Erdgeschoss mit ca. 258 m² sowie 65 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage. Die Fertigstellung des Objekts, für das auch eine ÖGNI-Gold-Zertifizierung angestrebt wird, wird für Ende 2022 erwartet.

Das Wohnobjekt «Das Herzog» im Wiener Bezirk Donaus-tadt © Swiss Life Asset Managers

Das Wohnobjekt «Leo am Park» in der Leopoldauerstraße 70-72 in Floridsdorf, dem 21. Bezirk Wiens, bietet eine Gesamtmietfläche von 6.550 m² und umfasst insgesamt 113 Wohneinheiten für Singles, junge Familien und Senioren sowie 67 Parkplätze. Das Wohnobjekt ist bereits mit dem ÖGNI Gold Label vorzertifiziert. Der Besitzübergang erfolgt Ende dieses Jahres. Corpus Sireo, Tochtergesellschaft von Swiss Life Asset Managers Deutschland, wird mit dem Asset Management beauftragt.

«Leo am Park» befindet sich im Norden Wiens im ca. 10 km vom Stadtzentrum entfernten Floridsdorf, dem zweitgrößten und am stärksten wachsenden Bezirk der österreichischen Hauptstadt, der in den letzten zehn Jahren einen Zuzug von 25.769 Personen verzeichnete. Das Wohnobjekt ist von einer sehr guten Infrastruktur umgeben, die nächstgelegenen Bushaltestellen schließen direkt an die Straßenbahn sowie an die U-Bahn an. Das Stadtzentrum kann somit in 25 Minuten erreicht werden. Weiterhin sind Supermärkte, Drogerien, Arztpraxen sowie zwei Kindergärten und Schulen fußläufig zu erreichen.  

Wien ist das dominierende Zentrum Österreichs, Einfallstor nach Zentral- und Osteuropa und ist aufgrund seiner hohen Lebensqualität eine der attraktivsten Städte der Welt. So wurde Wien 2019 vom Beratungsunternehmen Mercer zum zehnten Mal in Folge als weltweit lebenswerteste Stadt ausgewiesen. Derzeit leben 1,9 Millionen Einwohner in Wien – Tendenz steigend. Laut Prognosen von Oxford Economics wird die Einwohnerzahl bis Ende 2021 auf rund 2,1 Millionen ansteigen. Wien ist zugleich das kleinste und bevölkerungsreichste Bundesland Österreichs und EU-weit die fünftgrößte Stadt. Darüber hinaus haben viele internationale Unternehmen hier ihre Aktivitäten für die mittel- und osteuropäischen Staaten gebündelt.

„Durch die Ankäufe der Wohnprojekte „Das Herzog“ und „Leo am Park“ ist es gelungen, das Portfolio des offenen Immobilienfonds „Swiss Life European Living“ um zwei herausragende, nachhaltige und innovative Produkte zu erweitern.

Das Wohnobjekt «Leo am Park» im Wiener Bezirk Floridsdorf © brandEstate

Die gelungene Kombination aus guter Lage, hochwertiger Ausstattung und effizienten Grundrissen sowie auch die Nachhaltigkeitsaspekte dieser Projekte wird den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern besten Wohnkomfort bieten“, sagt Manuel Böcher, Head Transaction International der Corpus Sireo Real Estate.Matthias Waibel, Geschäftsführer der STC Swiss Town Consult ergänzt: „Das Wohnneubauprojekt „Das Herzog“ ist Vorzeigeprojekt für den 22. Bezirk und wird die Mikrolage in der Erzherzog Karl Straße nochmals deutlich aufwerten. Wir sind sehr froh, mit Unterstützung der EHL, Swiss Life Asset Managers in Deutschland als einen herausragenden und langfristig orientierten Käufer für dieses einzigartige Investment gewonnen zu haben.“

Weitere Informationen zum „European Living“:
Der „Swiss Life (REF) European Living“ ist ein Offener Publikumsfonds für Privatanleger in Deutschland mit Wohnimmobilien in Europa. Er wird von Swiss Life Asset Managers aufgelegt und verwaltet. Der Vertrieb erfolgt exklusiv über die Deka. Mit seiner Anlagestrategie geht der „European Living“ auf die steigende Nachfrage nach Wohnraum in europäischen Metropolregionen und attraktiven Ballungsgebieten ein. Der Anlagefokus richtet sich dabei auf Wohnobjekte in Regionen mit positiver demografischer und wirtschaftlicher Entwicklung. Neben den klassischen Wohnformen werden auch moderne
Wohnformen wie Mikroapartments, Service-, Senioren und Studentenwohnen berücksichtigt.

Hinweis:
Der vollständige Fondsname lautet „Swiss Life REF (DE) European Living“.
Mehr zum Swiss Life European Living unter:
https://www.deka.de/privatkunden/produkte/fonds/i mmobilienfonds/swiss-life-european-living

Auskunft

Communications, Swiss Life Asset Managers, Deutschland
Stephan Pacho 
Phone +49 69240031 447
stephan.pacho(at)swisslife-am.com 

www.swisslife-am.com

Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers verfügt über 160 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlagephilosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Damit schaffen wir die Grundlage, auf der unsere Kunden solide und langfristig planen können – selbst bestimmt und finanziell zuversichtlich. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch Drittkunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland, in Luxemburg und Großbritannien zugänglich.

Per 30. Juni 2021 verwaltete Swiss Life Asset Managers EUR 250,3 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über EUR 90,2 Milliarden für das Anlagegeschäft für Drittkunden. Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers ein führender Immobilien-Manager1 in Europa. Von den insgesamt EUR 250,3 Milliarden verwalteten Vermögen, sind EUR 74,6 Milliarden in Immobilien investiert. Zusätzlich bewirtschaftet Swiss Life Asset Managers gemeinsam mit Livit insgesamt EUR 26,3 Milliarden an Liegenschaften. Total resultierten per Ende Juni 2021 somit verwaltete Immobilien im Wert von rund EUR 100,9 Milliarden.
Swiss Life Asset Managers beschäftigt über 2400 Mitarbeitende in Europa.

Selbstbestimmtes Leben
Swiss Life unterstützt Menschen dabei, ein selbst bestimmtes Leben zu führen und zuversichtlich in die Zukunft blicken zu können. Dieses Ziel verfolgt auch Swiss Life Asset Managers: Wir denken langfristig und handeln verantwortungsbewusst. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung entwickeln wir zukunftsorientierte Anlagelösungen. So unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre langfristigen Anlageziele zu erreichen. Dies wiederum hilft ihren Kunden, damit sie langfristig planen und selbst bestimmt handeln können.

1 INREV Fondsmanager-Umfrage 2021 (verwaltete Vermögen per 31.12.2020)