„Swiss Life European Living“ kauft Wohnobjekt im dänischen Aarhus

Der „European Living“ konnte sich mit dem Objekt „Vindrosen 2-14“ gleich sieben Gebäude in Aarhus, der zweitgrößten Stadt Dänemarks, sichern.

Swiss Life Asset Managers haben für ihren offenen Immobilienfonds „Swiss Life REF (DE) European Living“ ein umfassendes Wohnobjekt mit insgesamt 7 Gebäuden mit 84 Wohnungen im dänischen Aarhus erworben. Der im November 2021 vollzogene Ankauf erfolgte unmittelbar nach dem erfolgreichem Markteintritt in Dänemark im August im Rahmen eines Asset-Deals. Die Liegenschaft wurde durch AP Ejendomme A/S veräußert. Der Besitzübergang hat Anfang Januar 2022 stattgefunden, woraufhin die Objekte in das Asset Management von Swiss Life Asset Managers Deutschland GmbH übergegangen sind.

Die sehr moderne 2017 gebaute Liegenschaft verfügt über das Energielabel A+ und eine gesamte Vermietungsfläche von 8.960 Quadratmetern, welche sich auf 84 Wohnungen aufteilt. Die Größe der verschiedenen Wohnungen variiert je nach Anzahl der Zimmer zwischen 85 und 133 Quadratmetern.

"Vindrosen 2-14“ in Aarhus © Swiss Life Asset Managers
„Vindrosen 2-14“ in Aarhus © Swiss Life Asset Managers
Aarhus ist die zweitgrößte Stadt in Dänemark und liegt 187 Kilometer nordwestlich von Kopenhagen. Seit 2010 ist die Bevölkerung von Aarhus signifikant um ca. 46.000 gestiegen, was einem Wachstum von mehr als 15 % entspricht. Dank gut ausgebauter Straßennetze ist von Aarhus aus ganz Dänemark einfach und unkompliziert zu erreichen. In der Stadt befindet sich die größte Universität Dänemarks mit 33.000 Studierenden.  Die Liegenschaft selbst befindet sich im Stadtteil Risskov, einer attraktiven suburbanen Gegend von Aarhus. Mit einer Entfernung von ca. einem Kilometer zum Strand und einem nahegelegenen Wald bietet das Objekt eine attraktive Umgebung. Die nächste Bushaltestelle ist fußläufig zu erreichen, mit Anbindungen in die Stadtmitte und zum Shopping-Center Veri Center. Um die Liegenschaft herum befindet sich die neu entwickelte Wohngegend Risskov Brynet, die sich durch viele Grünflächen auszeichnet. Im unmittelbaren Umfeld sind viele Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, wie Supermärkte, Drogerien und Apotheken zu finden.  „Wir freuen uns sehr, mit diesem Ankauf unseren 2019 aufgelegten ‚European Living‘ um ein weiteres attraktives Objekt in Dänemark zu vergrößern. Gemeinsam mit den im Sommer erworbenen Wohnobjekten in und um Kopenhagen bauen wir unser Portfolio in Dänemark weiter aus und bieten modernen Wohnraum in attraktiver, urbaner Umgebung“, sagt Viktoria Hoffmann, Fondsmanagerin des European Living. Weitere Informationen zum „European Living“: Der „Swiss Life (REF) European Living“ ist ein Offener Publikumsfonds für Privatanleger in Deutschland mit Wohnimmobilien in Europa. Er wird von Swiss Life Asset Managers aufgelegt und verwaltet. Der Vertrieb erfolgt exklusiv über die Deka. Mit seiner Anlagestrategie geht der „European Living“ auf die steigende Nachfrage nach Wohnraum in europäischen Metropolregionen und attraktiven Ballungsgebieten ein. Der Anlagefokus richtet sich dabei auf Wohnobjekte in Regionen mit positiver demografischer und wirtschaftlicher Entwicklung. Neben den klassischen Wohnformen werden auch moderne Wohnformen wie Mikroapartments, Service-, Senioren und Studentenwohnen berücksichtigt. Hinweis: Der vollständige Fondsname lautet „Swiss Life REF (DE) European Living“. Mehr zum Swiss Life European Living unter: https://www.deka.de/­privatkunden/produkte/­fonds/immobilienfonds/swiss-life-european-living

Auskunft

Communications, Swiss Life Asset Managers, Deutschland
Stephan Pacho 
Phone +49 69240031 447
stephan.pacho(at)swisslife-am.com 

www.swisslife-am.com

Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers verfügt über 160 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlagephilosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Damit schaffen wir die Grundlage, auf der unsere Kunden solide und langfristig planen können – selbst bestimmt und finanziell zuversichtlich. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch Drittkunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland, in Luxemburg und Großbritannien zugänglich.

Per 30. Juni 2021 verwaltete Swiss Life Asset Managers EUR 250,3 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über EUR 90,2 Milliarden für das Anlagegeschäft für Drittkunden. Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers ein führender Immobilien-Manager1 in Europa. Von den insgesamt EUR 250,3 Milliarden verwalteten Vermögen, sind EUR 74,6 Milliarden in Immobilien investiert. Zusätzlich bewirtschaftet Swiss Life Asset Managers gemeinsam mit Livit insgesamt EUR 26,3 Milliarden an Liegenschaften. Total resultierten per Ende Juni 2021 somit verwaltete Immobilien im Wert von rund EUR 100,9 Milliarden.
Swiss Life Asset Managers beschäftigt über 2400 Mitarbeitende in Europa.

Selbstbestimmtes Leben
Swiss Life unterstützt Menschen dabei, ein selbst bestimmtes Leben zu führen und zuversichtlich in die Zukunft blicken zu können. Dieses Ziel verfolgt auch Swiss Life Asset Managers: Wir denken langfristig und handeln verantwortungsbewusst. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung entwickeln wir zukunftsorientierte Anlagelösungen. So unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre langfristigen Anlageziele zu erreichen. Dies wiederum hilft ihren Kunden, damit sie langfristig planen und selbst bestimmt handeln können.

1 INREV Fondsmanager-Umfrage 2021 (verwaltete Vermögen per 31.12.2020)